Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
  • [in Vorbereitung; Manuskript beim EZFF eingereicht] Grüne Parteipolitik im Bundesrat: eine Analyse der Koalitionsvereinbarungen auf Landesebene seit der Bundestagswahl 2013, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2017 (zusammen mit Sven Leunig).
  • Die Parteipolitisierung des Bundesrates – mit besonderer Fokussierung auf die Zeit der Regierung Merkel II (2009-2013), in: Sebastian Bukow/ Uwe Jun/ Oskar Niedermayer (Hrsg.): Parteien in Staat und Gesellschaft. Zum Verhältnis von Parteienstaat und Parteiendemokratie, Wiesbaden 2016, S. 169-188. [LINK]
  • Zur Nutzung der Tätigkeitsberichte des Vermittlungsausschusses für die Kategorisierung von Konflikttypen im Gesetzgebungsverfahren, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2014, Baden-Baden 2014, S. 174-191 (zusammen mit Sven Leunig). [LINK]
  • Landesinteressen, Parteipolitik “Parteidruck” – der Bundesrat im Fokus divergierender Interessen, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft, 24. Jg. (2014), H. 1-2, S. 55-81 (zusammen mit Sven Leunig). [LINK]
  • Das Scheitern des Steuerabkommens mit der Schweiz. Warum versagte der Bundesrat zweimal seine Zustimmung, und was müsste bei neuen Verhandlungen beachtet werden?, in: Zeitschrift für Politik, 60. Jg. (2013), H. 2, S. 162-181. [LINK]
  • Fazit: Parteipolitik und Landesinteressen im Bundesrat, in: Sven Leunig/ Hendrik Träger (Hrsg.): Parteipolitik und Landesinteressen. Der deutsche Bundesrat 1949-2009 (= Landespolitik, Bd. 4), Münster u.a. 2012, S. 289-308 (zusammen mit Sven Leunig). [LINK]
  • 2005-2009: Sachkonflikte zwischen Regierungsparteien, in: Sven Leunig/ Hendrik Träger (Hrsg.): Parteipolitik und Landesinteressen. Der deutsche Bundesrat 1949-2009 (= Landespolitik, Bd. 4), Münster u.a. 2012, S. 261-288 (zusammen mit Susanna Thiel). [LINK]
  • 1998-2005: "Revival" der Parteipolitik im Bundesrat, in: Sven Leunig/ Hendrik Träger (Hrsg.): Parteipolitik und Landesinteressen. Der deutsche Bundesrat 1949-2009 (= Landespolitik, Bd. 4), Münster u.a. 2012, S. 225-260 (zusammen mit Susanna Thiel). [LINK]
  • 1991-1998: Neue Länder, alte Konflikte, in: Sven Leunig/ Hendrik Träger (Hrsg.): Parteipolitik und Landesinteressen. Der deutsche Bundesrat 1949-2009 (= Landespolitik, Bd. 4), Münster u.a. 2012, S. 185-224 (zusammen mit Sven Leunig). [LINK]
  • 1949-1962: Starke Landesfürsten, schwache Parteien, in: Sven Leunig/ Hendrik Träger (Hrsg.): Parteipolitik und Landesinteressen. Der deutsche Bundesrat 1949-2009 (= Landespolitik, Bd. 4), Münster u.a. 2012, S. 39-78. [LINK]
  • Einleitung, in: Sven Leunig/ Hendrik Träger (Hrsg.): Parteipolitik und Landesinteressen. Der deutsche Bundesrat 1949-2009 (= Landespolitik, Bd. 4), Münster u.a. 2012, S. 15-38 (zusammen mit Sven Leunig). [LINK]
  • Der US-Senat: seit 220 Jahren unverändert einflussreich, in: Sven Leunig (Hrsg.): Handbuch Föderale Zweite Kammern, Opladen/ Farmington Hills (MI) 2009, S. 258-275. [LINK]
  • Der belgische Senat: Föderale Zweite Kammer im Wandel, in: Sven Leunig (Hrsg.): Handbuch Föderale Zweite Kammern, Opladen/ Farmington Hills (MI) 2009, S. 52-67. [LINK]